Trotz 0:2 Rückstand Sieg geholt

April 7th, 2017

vtl-2_32745170120_o

Im ersten Klassierungsspiel setzte sich in Einsiedeln mit Luzern zwar zuletzt doch noch der Favorit durch, doch taten sich die Gäste beim NLA-Letzten lange unerwartet schwer. Die Schwyzer gewannen nämlich die beiden ersten Sätze und konnten lange auf eine Wiederholung ihres bislang einzigen und ebenfalls gegen den Qualifikations-Fünften realisierten Saisonsieg hoffen. Luzern fand erst nach der Einwechslung des zuvor geschonten Noah Eichenberger zu seinem gewohnten Spiel und vermochte schliesslich die drohende Niederlage doch noch abzuwenden. [sda]

Foto Archivbild von Thomas Läderach

Weitere Beiträge